Montag, 4. Juli 2011

[NOTD] Essence "Crack me!black"

Hallo,
ich hatte euch ja schon vor ein paar Tagen in meinem Haul-Post *klick* die 2 Essence Cracking Lacke gezeigt, die ich von meiner Mutter geschenkt bekommen habe. Einen möchte ich euch heute etwas genauer zeigen und zwar den schwarzen Cracking-Lack.
Achtet bitte nicht auf meine Finger, ich hab total oft übergemalt :D Sieht echt schlimm aus.
Also ich bin dem Ergebnis echt super zufrieden, es sieht echt geil aus. Auf dem Nagellack steht drauf, dass es innerhalb von 30 Sekunden anfangen soll zu cracken und 30 Sekunden sind noch übertrieben. Je nachdem wie viel man von dem Lack drauf macht, kann es schon innerhalb von 10 Sekunden anfangen.

Ich bin total begeistert. Ein Tipp gebe ich euch aber noch, nehmt helle Farben für den schwarzen Cracking Lack. Bei dunklen Farben, wie blau oder lila, kommt der Cracking-Effekt nicht gut rüber.

Diese Produkte habe ich für mein NOTD benutzt:
10 in 1 Miracle Nails von Essence als Unter- und Überlack / Catrice "Bye,bye Birdie!"/ Essence Cracking Lack "Crack me! black" 

In den nächsten Tagen kommt dann auch noch ein NOTD mit dem weißen Cracking-Lack.
Liebe Grüße
Kati♥

Kommentare:

  1. Ich finds ganz hübsch, obwohl ja gelber Nagellack nicht so meins ist. Ich male auch immer über, aber nur bei meiner rechten Hand, liegt wohl daran, dass ich keine Linkshänderin bin. ;) Ich nehm dann immer einen Wattestab mit Nagellackentferner drauf und versuche die "Fehler" wegzurubbeln.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Haha dieselbe Farbkombi habe ich auch schon mal ausprobiert :) Schön.

    AntwortenLöschen
  3. den crackling nagellack hab ich auch, der ist echt gut :-))

    AntwortenLöschen
  4. ich hab hier eine kleinigkeit für dich :)
    http://lacquerpassion.blogspot.com/2011/07/your-blog-is-super-award-yuhu.html

    AntwortenLöschen
  5. Ich perönlich finde den von P2 viel besser. :) Schöner Blog. :D:D xxx

    http://eyegoesshadow.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...